deutsch | english
Herrenchiemsee Festpiele

Scottish Chamber Orchestra

Das Scottish Chamber Orchestra (SCO) zählt international zu den führenden Orchestern seiner Größe und ist für seine innovative Programmplanung und Art des Musizierens bekannt. Im Jahr 1974 wurde das Orchester mit dem Auftrag gegründet, sich in und für die schottische Gesellschaft zu engagieren. Darüber hinaus wurde das SCO zu einem der Hauptbotschafter der Kultur seines Heimatlandes. Das Scottish Chamber Orchestra tritt in ganz Schottland auf. Dazu gehört jährlich eine Konzertreise durch das Schottische Hochland und auf die Schottischen Inseln. Außerdem spielt das Orchester regelmäßig bei bekannten Festivals wie Edinburgh, St. Magnus (Orkney) und Aldeburgh, Cheltenham sowie bei den BBC Proms. Der ausgefüllte internationale Konzertkalender führte das Scottish Chamber Orchestra in letzter Zeit in die Niederlande, nach Belgien, Deutschland, Österreich, Spanien, Portugal, in die Schweiz und in die USA.

Nach neun erfolgreichen Jahren als Chefdirigent des Scottish Chamber Orchestras wurde Joseph Swensen 2005 der erste Conductor Emeritus des Orchesters. Er und das SCO haben einen Ruf für überschwängliche und dynamische Auftritte erspielt und mit Swensen als Solist entstanden eine Vielzahl von Aufnahmen großartiger Violinkonzerte.

Das SCO erfreut sich einer engen Verbindung zu Conductor Laureate Sir Charles Mackerras. Daraus ergaben sich viele erfolgreiche Plattenaufnahmen.

Sie umfassen unter anderem eine Grammy-nominierte Serie von Brahms Symphonien, sieben Mozart Opern, Beethovens Fidelio, Symphonien von Schubert, Brahms' Serenaden, vier CDs mit Mozarts Klavierkonzerten gespielt von Alfred Brendel und, erschienen bei Linn Records, das Mozart Requiem sowie eine Platte mit Werken von Kodály und Bartók.

Andere Dirigenten, die regelmäßig mit dem Scottish Chamber Orchestra auftreten, sind Olari Elts, Nicholas McGegan, Andrew Litton, Frans Brüggen, John Storgårds und Emmanuel Krivine.

Das Orchester steht in engem Kontakt zu führenden Komponisten, unter ihnen der Composer Laureate Sir Peter Maxwell Davies, Mark-Anthony Turnage, Lyell Cresswell und James MacMillan. In einem 4-jährigen Gemeinschaftsprogramm zusammen mit dem Swedish Chamber Orchestra wurden Kompositionsaufträge an Sally Beamish und Karin Rehnqvist vergeben.

Das Scottish Chamber Orchestra ist führend in der Entwicklung von Musikerziehungsprogrammen. In einem einzigartigen Projekt bietet es Workshops für Kinder und Erwachsene in ganz Schottland an.

 

Übersicht Künstler

 

 

Internationale Herrenchiemsee Festspiele gemeinnützige GmbH
Am Gasteig 7 • D-83115 Neubeuern • GERMANY • Telefon 08035-1031 • info@herrenchiemsee-festspiele.de