deutsch | english
Herrenchiemsee Festpiele



Hofkapelle München

Seit Gründung im Jahr 1992 als Neue Hofkapelle München etablierte sich das Ensemble unter der Leitung von Christoph Hammer rasch zu einem der gefragtesten Barockorchester im bayerischen Raum. Es präsentierte als Festivalorchester von 2003 bis 2008 den jährlichen Auftakt der Residenzwoche München, nimmt regelmäßig an den Internationalen Barocktagen des Stift Melk / Österreich oder der Brixener Initiative Musik und Kirche (Italien) teil. Hochgeachtet war 2008 der Auftritt der Hofkapelle München bei den "Tagen der Musik" in Lissabon / Portugal, 2010 eröffnete das Orchester mit einem glanzvollen Auftritt die 40. Barocktage in Varazdin / Kroatien. Darüber hinaus erntet das Orchester seit 1998 auch im Opernbereich Anerkennung. Seinen fachkundigen Beitrag spendete das Ensemble anlässlich des Jubiläums "350 Jahre Oper" mit Münchens erster Oper "L'arpa festante". Die 250 Jahre alte Eröffnungsoper "Catone in Utica" von Giovanni Ferrandini wurde vielbeachtet am originalen Schauplatz der ursprünglichen Aufführung, dem Münchener Cuvilliés-Theater, wiederaufgeführt.

In fester Kooperation mit der Bayerischen Theaterakademie begleitet das Orchester Produktionen des 17. oder 18. Jahrhunderts der Opernschule der Bayerischen Theaterakademie August Everding. 2007 standen Reinhard Kaisers "Fredegunda" und W.A. Mozarts "Cosi fan tutte" auf dem Programm. 2009 war die Hofkapelle München mit Henry Purcells "Fairy Queen" unter der Leitung von Christoph Hammer zu erleben, unter der Leitung von Michael Hofstetter war sie mit  Antonio Vivaldis "Orlando furioso" zu hören. Die Zusammenarbeit mit dem Dirigenten Michael Hofstetter setzte sich 2011 fort mit der Opernproduktion „Didone abbandonata“ von Johann Adolph Hasse, die Arien der Didone sind auf der vorliegende Einspielung zu hören. Die erfolgreiche Produktion wird in einer konzertanten Aufführung 2012 in Versailles zu hören sein

 

Übersicht Künstler

 

 

Internationale Herrenchiemsee Festspiele gemeinnützige GmbH
Am Gasteig 7 • D-83115 Neubeuern • GERMANY • Telefon 08035-1031 • info@herrenchiemsee-festspiele.de