deutsch | english
Herrenchiemsee Festpiele

Timothy Fallon, Tenor

Der junge Amerikanische Tenor wurde in in Binghamton (New York) geboren und absolvierte sein Studium am Westminster Choir College, Princeton (New Jersey) und an der Binghamton University, New York.

Er ist mehrfacher Preisträger amerikanischer Gesangswettbewerbe, wie Marilyn Horne Voice Competition und Juilliard Concerto Competition. Er wurde in das angesehene Merola Opern-Programm der San Francisco Opera aufgenommen und war Mitglied der Academy of the West. Seitdem war er in Rollen wie Flute in A Midsummer Night's Dream sowie Beppe I Pagliacci, Tonio / La fille du regiment, Alfredo / La Traviata, Ernesto / Don Pasquale, Orphée / Orpheus in der Unterwelt und Contino Belfiore / La finta giardiniera zu hören. Im Konzertbereich ist er in den USA unter anderem mit der Britten Hornserenade in der Avery Fisher Hall aufgetreten, ausserdem war er über die Marilyn Horne Stiftung bereits mit einem Liederabend in der Carnegie's Weill Recital Hall zu hören gewesen.

An der Oper Leipzig ist er seit der Spielzeit 2007/08 Ensemblemitglied und hat dort sofort wichtige Partien wie Der Sänger / Von heute auf morgen, Conte di Libenskof / Il viaggio a Reims, Alfredo Germont / La Traviata, Belmonte / Die Entführung aus dem Serail und Nemorino / L'elisir d'amore übernommen.
In der laufenden Spielzeit singt er ausserdem Gobin/La Rondine, Almaviva /Il barbiere di Siviglia, Hirt und Seemann/Tristan und Isolde und Don Narcisco/ Il Turco in Italia.

Für die kommenden Spielzeiten wurde Timothy Fallon soeben für verschiedene konzertante Wagnerprojekte mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin (RSB) unter Marek Janowski verpflichtet sowie auch im Concertgebouw Amsterdam für eine konzertante Aufführung des Parsifals (3. Knappe).

Im Konzertbereich sang er 2009 in verschiedenen Tourneekonzerten (Berlin, Stuttgart, Rheingau Musikfestival) und beim Oregon Bach Festival die Tenorpartie in Sven-David Sandströms Messiah unter der Leitung von Helmuth Rilling. Für 2010 ist nun eine Wiedereinladung nach Caracas/ Venezuela erfolgt, wo er unter Helmuth Rilling in der h-moll Messe und in A. Honeggers Jeanne d'Arc au bûcher zu hören sein wird.

 

Übersicht Künstler

 

 

Internationale Herrenchiemsee Festspiele gemeinnützige GmbH
Am Gasteig 7 • D-83115 Neubeuern • GERMANY • Telefon 08035-1031 • info@herrenchiemsee-festspiele.de