deutsch | english
Herrenchiemsee Festpiele



Thomas Loibl, Schauspieler

Geboren 1969 in Brüggen am Niederrhein. Ausbildung an der Schauspielschule Bochum. Erstes Engagement am Düsseldorfer Schauspielhaus, dort Zusammenarbeit u.a. mit Werner Schroeter und Urs Troller. In der Regie von Wolfgang Maria Bauer spielte er in der „Glasmenagerie“ im Münchner Volkstheater, im Schauspielhaus Zürich in der Regie von Wolf Dietrich Sprenger. 1998–2000 Ensemblemitglied am Staatstheater Stuttgart. In „Lessings Traum von Nathan dem Weisen“ spielte er den Shylock, im „Jüngsten Tag“ von Ödön von Horváth den Stationsvorsteher Thomas Hudetz und in „Die Schwärmer“ den Stader (alles in der Regie von Elmar Goerden). In der Spielzeit 2000/01 spielte er an den Münchner Kammerspielen in „Parasiten“ von Marius von Mayenburg (Regie Florian Boesch).
2001 wechselte er mit Dieter Dorn ans Bayerische Staatsschauspiel und blieb bis 2009 Ensemblemitglied. Dort Zusammenarbeit u.a. mit den Regisseuren Jens-Daniel Herzog, Dieter Dorn, Tina Lanik, Barbara Frey und Elmar Goerden. 2004 erhielt er den Förderpreis des Vereins der Freunde für Nachwuchsschauspieler und den Bayerischen Kunstförderpreis für Darstellende Kunst. Seit 2009 freier Schauspieler. Diverse Kino- und Fernsehproduktionen.

 

Übersicht Künstler

 

 

Internationale Herrenchiemsee Festspiele gemeinnützige GmbH
Am Gasteig 7 • D-83115 Neubeuern • GERMANY • Telefon 08035-1031 • info@herrenchiemsee-festspiele.de