deutsch | english
Herrenchiemsee Festpiele





Sacha Rattle, Klarinette

Seit seinem hochgelobten Solodebüt als Klarinettist im Jahr 2009 in der Berliner Philharmonie gilt Sacha Rattle in der Musikwelt als angesehener Solist. Seine Spielweise zeichnet sich durch eine außergewöhnliche Sensibilität und einen einzigartig warmen Klang aus. Mit ihr begeisterte er das Publikum bereits auf zahlreichen Festivals in Europa, z. B. dem Schleswig-Holstein Musik Festival, bei Gidon Kremers Kammermusikfest in Lockenhaus und dem AnimaMundi Festival in Italien. 

Neben seiner Solokarriere ist Sacha auch in verschiedenen Kammermusikensembles ein gern gesehener Gast. Gemeinsam spielte er schon mit bekannten Künstlern wie Katia und Marielle Labèque, François Leleux, Pascal Moragues, Sir Simon Rattle sowie Claudio Bohorquez. Regelmäßig gibt er Konzerte mit seiner Duopartnerin Zeynep Özsuca und spielt als Gast im Sheridan Ensemble. Ferner gab er im November 2011 sein Solo-Debut in Asien beim Taiwan National Symphony Orchestra, wo er Werke von Copland und Debussy spielte. 

Geboren wurde Sacha 1983 in London. Seit seinem neunten Lebensjahr lernte er am Konservatorium in Birmingham Klarinette. 2005 machte er am Oberlin Conservatory of Music in Ohio bei Richard Hawkins sein Diplom. Sein Interesse an der deutschen Schule des Klarinettenspiels führte ihn schließlich nach Berlin. An der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ erhielt er Unterricht von Karl-Heinz Steffens und schloss sein Studium unter Wenzel Fuchs und Ralf Forster ab.

 

Übersicht Künstler

 

 

Internationale Herrenchiemsee Festspiele gemeinnützige GmbH
Am Gasteig 7 • D-83115 Neubeuern • GERMANY • Telefon 08035-1031 • info@herrenchiemsee-festspiele.de