deutsch | english
Herrenchiemsee Festpiele



Neda Atanasova

zählt zu den hoffnungsvollen jungen bulgarischen Operntalenten. 2006 wurde die Sopranistin zum Studium an der nationalen Musikakademie Sofia bei Mila Dyulgerova zugelassen. Meisterkurse belegte sie bei Mati Pinkas und Anna Tomova-Sintow, sowie in der Schauspielklasse von Vera Nemirova. Mit ihrer Doppelbegabung für dramatische und komische Rollen machte sie rasch Karriere. Sie sang Mozarts Bastienne, die Fiordiligi in „Cosi fan tutte", Gilda in „Rigoletto", Violetta in „La Traviata" und Norina in „Don Pasquale". 2012 nahm sie an den Festivals „Sofia Music Weeks" und „MateRadio" (Matera, Italien) teil.

 

Übersicht Künstler

 

 

Internationale Herrenchiemsee Festspiele gemeinnützige GmbH
Am Gasteig 7 • D-83115 Neubeuern • GERMANY • Telefon 08035-1031 • info@herrenchiemsee-festspiele.de