deutsch | english
Herrenchiemsee Festpiele



Mihail Mihaylov

wurde 1987 in Veliko Tarnovo in Bulgarien geboren. Nach einem Violinstudium erhielt er ab seinem 16. Lebensjahr Gesangsunterricht im Tenorfach. 2011 schloss er seine Studien an der nationalen Musikakademie in Sofia ob, wo er von lvanka Ninova ausgebildet worden war. Er belegte Meisterkurse bei Christina Angelakova (2007) und Anna Tomowa-Sintow (2011 ). Mihoylov gab sein Operndebüt als Graf Almaviva im „Barbier von Sevilla". Weiter sang er den Emesto (Don Pasquale), Nemorino (Der Liebestrank), Alfredo (La Traviata) und Fenton (Falstaff). Er gastierte in der Schweiz, in Deutschland, Italien und in London mit dem Royal Philharmonie Orchestra in der Royal Festival Hall.

 

Übersicht Künstler

 

 

Internationale Herrenchiemsee Festspiele gemeinnützige GmbH
Am Gasteig 7 • D-83115 Neubeuern • GERMANY • Telefon 08035-1031 • info@herrenchiemsee-festspiele.de