deutsch | english
Herrenchiemsee Festpiele

Josef Kröner, Violine

Geboren 1962, begann Josef Kröner das Violinspiel im Alter von 13 Jahren bei H. J. Nösselt in München. Von 1980 bis 1985 studierte er bei den Professoren O. Büchner und J. Rottenfuser an der Musikhochschule München. Danach folgten Studien bei I. Moog-Ban und R. Rogoff. Seit Mai 1986 ist er als 1. Geiger Mitglied des Münchner Rundfunkorchesters. 1997 gründete er zusammen mit dem Geiger Andreas Reiner das Orchester KlangVerwaltung, das sich zusammen mit seinem Dirigenten Enoch zu Guttenberg bis weit über die Grenzen Deutschlands hinaus durch seine alternative Aufführungsweise der großen Orchester- und Oratorienwerke von Bach bis Bruckner einen Namen gemacht hat. So wurde das Ensemble bereits zum vierten Mal in den Wiener Musikverein eingeladen und war mehrfach im Fernsehen zu erleben. Josef Kröner spielt auf einer Amati Violine von 1657.

 

Übersicht Künstler

 

 

Internationale Herrenchiemsee Festspiele gemeinnützige GmbH
Am Gasteig 7 • D-83115 Neubeuern • GERMANY • Telefon 08035-1031 • info@herrenchiemsee-festspiele.de