deutsch | english
Herrenchiemsee Festpiele



Ann-Katrin Naidu, Mezzosopran

In der aus Stuttgart stammenden Mezzo-Sopranistin Ann-Katrin Naidu vereinen sich auf glückliche Weise anmutige Bühnenpräsenz, eine so schöne wie flexible Mezzo-Stimme und hohe musikalische Qualität.

Die Künstlerin absolvierte Ausbildung und Diplom an der heimatlichen Hochschule für Musik mit Auszeichnung, sang bereits während dieser Zeit an der Württembergischen Staatsoper und erarbeitete sich Repertoire und Bühnenerfahrung danach an den Opernhäusern von Saarbrücken und Mannheim. Mit dem Umzug nach München folgte der Wechsel an das Staatstheater am Gärtnerplatz, an dem Ann-Katrin Naidu bereits über 20 Bühnenrollen mit großem Erfolg verkörperte. Erwähnt seien hier zum Beispiel Bizets Carmen, Strauss´ Komponist (Ariadne auf Naxos), Ambroise Thomas´ Mignon, Massenets Charlotte (Werther) oder Tschaikowskys Johanna von Orléans.

Am Münchner Nationaltheater sang sie unter Zubin Mehta die Wellgunde und Waltraute im Ring des Nibelungen sowie Mrs. Meg Page in Falstaff und Flora in La Traviata.

An der Mailänder Scala debütierte sie als Laura (Luisa Miller). Ferner gastiert Ann-Katrin Naidu häufig in Israel und in den USA, zuletzt war sie dort in einer Neuinszenierung von Hoffmanns Erzählungen als Mèred´Antonia an der Seattle Opera zu erleben. Am Opernhaus von Valencia und beim MaggioMusicaleFiorentino fanden 2009 erneut Vorstellungen von Rheingold und Götterdämmerung statt

Neben ihren Gastspielen als Opernsängerin ist Ann-Katrin Naidu mit ihrem umfangreichen Konzertrepertoire sehr erfolgreich. Von den großen Oratorien Bachs und Händels über Mozart, Verdi (Requiem) und Mahler bis hin zu zeitgenössischen Werken hat die Künstlerin in den großen Musiknationen reüssiert. Zu den Dirigenten, mit denen Ann-Katrin Naidu gearbeitet hat gehören unter anderem Maestri wie Zubin Mehta, Lorin Maazel, Marcello Viotti, Fabio Luisi oder Christian Thielemann.

In Japan debütierte die Künstlerin mit Gustav Mahlers Altpart aus seiner 3. Sinfonie und beim Prager Herbst Festival mit seinen “Lieder eines fahrenden Gesellen”.

 

Übersicht Künstler

 

 

Internationale Herrenchiemsee Festspiele gemeinnützige GmbH
Am Gasteig 7 • D-83115 Neubeuern • GERMANY • Telefon 08035-1031 • info@herrenchiemsee-festspiele.de